Foto: Benjamin Beytekin

Die "Katze" kommt immer wieder gerne nach Stuttgart, diesmal stellte sie ihr neues Parfum vor.

Stuttgart - Die ersten Fans kamen schon drei Stunden, bevor Deutschlands derzeit bekannteste Blondine Autogramme schrieb, einer brachte ihr Katzenfutter als Geschenk mit: Alles für die Katz’!

„Der Verkehr ist nicht zusammengebrochen“, hieß es bei der Polizei. Aber zwischen 600 und 1000 Fans sollen am Donnerstagnachmittag hinter den Absperrungen der unteren Königstraße auf Daniela Katzenberger gewartet haben.

„Es schnuffelt sexy und wie frisch geduscht“

Bei der Drogerie Müller präsentierte die 25-Jährige ihr erstes Parfüm. „Es schnuffelt sexy und wie frisch geduscht“, so erklärte die Katze. Nach Stuttgart komme sie gern, sagte sie: „Mit dem Zug ist’s ja nur eine Dreiviertelstunde von mir daheim entfernt.“

Was ihr hier am besten gefällt? „Der Dialekt“, antwortete sie, „mit dem vielen isch.“ Bereitwillig schrieb die Katze Autogramme und signierte ihr Buch. Titel: „Sei schlau, stell dich dumm.“

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: