Werbung für lokale Erzeugnisse: ein 25-Pfennig-Schein aus Suhl Foto: /Archiv Schindelbeck

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt aktuell 7,9 Prozent. Paradiesische Zustände gegenüber den 1920ern. Weil kein Geld mehr da war, druckten die Städte einfach ihr eigenes – Scheine voll Fantasie, Witz und Sticheleien.

Es war einmal, vor hundert Jahren, da gab es Geld, mit dem keiner zahlen wollte. Weil es so schön war, so lustig und mutig. Fast schon jeder Ort druckte seine eigenen Scheinchen. Sie sprühten vor Witz, strotzen vor Stolz, glühten vor Zorn. Und nahmen sich dabei doch nie ganz ernst. Heute erzählen sie uns die Geschichte Deutschlands nach dem großen Krieg. Vom Lebensgefühl der frühen Weimarer Republik.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen