Verantwortliches VfB-Duo auf dem Sofa: Der Vorstandsvorsitzende Thomas Hitzlsperger (links) und der Finanzvorstand Thomas Ignatzi Foto: Baumann/Alexander Keppler

Die beiden Vorstandsmitglieder Thomas Hitzlsperger und Thomas Ignatzi sprechen vor der Partie in Dortmund über die Auswirkungen der Coronakrise und die Gefahr, Spieler verkaufen zu müssen.

Stuttgart - Sie arbeiten seit drei Monaten zusammen: Thomas Hitzlsperger und Thomas Ignatzi. Der eine war Fußball-Nationalspieler und führt seit Pandemiebeginn die VfB Stuttgart AG als Vorstandsvorsitzender durch die Krise. Der andere war Topbanker in Frankfurt und verantwortet nun den Finanzbereich beim Bundesligisten. Gemeinsam wollen sie den VfB stabilisieren – sportlich und wirtschaftlich.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€