Armin Laschet ist CDU-Chef – wird er auch Kanzlerkandidat? Foto: dpa/Michael Kappeler

Nach dem Wahlsonntag im Südwesten ist klar: Das Rennen im Superwahljahr ist offener als gedacht. Ein Kommentar von unserer Berlin-Korrespondentin Katja Bauer.

Berlin - Superwahljahr, das ist ein vielversprechendes Wort. Aber oft klingt das Wort spannender als es die Realität dann wird. Seit Sonntag ist klar: Langeweile ist so ziemlich das Einzige, was man bis zur Bundestagswahl im September nicht zu befürchten haben wird. Das Rennen ist offener als gedacht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen