Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Deutschland gegen USA DFB-Team verliert in Köln mit 1:2

Von
Die Fußballer der USA haben des Freundschaftsspiel gegen Deutschland in Köln mit 2:1 gewonnen. Foto: dpa

Köln - Der Fußball-Weltmeister Deutschland hat das vorletzte Länderspiel der Saison gegen die USA verloren. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw verpasste am Mittwoch in Köln mit dem 1:2 (1:1) einen erfolgreichen Heimabschluss.

Angeführt von Kapitän Bastian Schweinsteiger in seinem 110. Länderspiel demonstrierte die DFB-Elf nur in der ersten Halbzeit Spielfreude und Engagement. Der Treffer von Mario Götze (12. Minute) reichte vor 40 348 Zuschauern gegen die Elf des früheren DFB-Coachs Jürgen Klinsmann nicht zum Sieg. Mikkel Diskerud (41.) und der eingewechselte Bobby Wood (87.) trafen für die Gäste.

Am Samstag trifft Deutschland bei der letzten Pflichtaufgabe der Saison in Faro in der EM-Qualifikation auf Außenseiter Gibraltar.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.