Später Jubel: Pascal Groß rettet die deutsche Mannschaft mit seinem Treffer zum 2:1 gegen Griechenland. Foto:  

Im letzten Spiel vor der EM müht sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zu einem 2:1 gegen Griechenland. Vor dem Auftakt am gegen Schottland hat Bundestrainer Julian Nagelsmann noch einige Baustellen zu bearbeiten – offensiv wie defensiv.

Es war alles andere als eine Offenbarung, am Ende ermöglichte erst ein Distanzschuss von Pascal Groß zwei Minuten vor dem Abpfiff der deutschen Nationalmannschaft in Mönchengladbach einen 2:1(0:1)-Testspielerfolg gegen Griechenland. Auf Bundestrainer Julian Nagelsmann wartet vor dem Auftaktspiel der EM am kommenden Freitag (21 Uhr) gegen Schottland noch viel Arbeit – zu enttäuschend geriet der Auftritt über 90 Minuten.