Zugang zur Deponie in Albstadt Foto: Hahn

Wegen Wartungsarbeiten an den Wiegesystemen sind die Deponien in Albstadt und Balingen an zwei Tagen nur eingeschränkt geöffnet.

Aufgrund dringender Wartungsarbeiten stehen die Wiegesysteme auf den Deponien Albstadt und Balingen am Freitag, 1. und Samstag, 2. März 2024 nur eingeschränkt zur Verfügung, wie das Landratsamt in einer Pressemitteilung ankündigt.

Die Anlieferung von Erdaushub und Bauschutt ist deshalb am Freitag, 1. März, nur bis 13 Uhr und am Samstag, 2. März, ganztägig nicht möglich. Auch Sperrmüll kann in diesem Zeitraum nicht angeliefert werden.

Gebührenfreie Abfälle, die nicht verwogen werden müssen, können in gewohnter Weise abgegeben werden. Hierzu zählt die Anlieferung von holzigem Grüngut.

Der Termin des Schadstoffmobils auf der Deponie Albstadt bleibt am 2. März regulär bestehen. Die Abgabe von Schadstoffen ist somit ab 9 Uhr an diesem Tag möglich.

Ab Montag, 4. März, sind die Anlieferungsmöglichkeiten beider Deponien wieder voll umfassend verfügbar.