Pfarrer Edwin Stier nimmt zu den Vorwürfen Stellung. (ArchifFoto) Foto: Beyer

Der Fall um den früheren Deißlinger Pfarrer und dessen nicht belegte Barabhebungen von rund 100.000 Euro aus der Pfarrkasse schlägt nach unserer Berichterstattung hohe Wellen. Und es zeigt sich, wie gespalten die Kirchengemeinde und auch viele Bürger zu der Sache stehen.

Kreis Rottweil - Am Freitag meldet sich Pfarrer Edwin Stier beim Schwarzwälder Boten und nimmt Stellung. Derweil erklärt die Staatsanwaltschaft Rottweil auf unsere Nachfrage, dass ein Vorermittlungsverfahren eingeleitet werde.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€