Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Deißlingen Vom Strauß binden bis zum Schnitzel klopfen

Von
Eine Schülergruppe bei der Firma Schlenker Qualitätspflanzen Foto: Reinhardt Foto: Schwarzwälder-Bote

Deißlingen (shr). Im Rahmen der Berufswegeplanung konnten die beiden fünften Klassen der Gemeinschaftsschule Eschach-Neckar vier Betriebe in Deißlingen besuchen, um in der Praxis mehr über die dort ausgeübten Berufe zu erfahren. Begleitet wurden sie durch Lehrer, Schulsozialarbeiterinnen und FSJ-Praktikanten.

Bei Blumen Rohrer fand sich eine Gruppe Schülerinnen ein, um den Beruf der Floristin kennenzulernen. Chefin Luzia Rohrer beantwortete die Fragen der Schülerinnen. Seit 40 Jahren arbeitet sie als Floristin und zeigte den Mädchen, wie sie Blumen für einen Strauß auswählen, Rosen entdornen und anschneiden sowie einen Strauß richtig binden. Die Mädchen durften dann ihr Wissen gleich in der Praxis testen und selbst einen Strauß binden, den sie mit nach Hause nehmen durften.

Um alles rund um die Brezel und ums Brot ging es in der Bäckerei Kopp. Fachkundig wurde den Fünftklässlern gezeigt, wie Hefezopf und süße Brezeln entstehen. Die Schüler waren mit Feuereifer bei der Sache und durften im Anschluss ihre Backwaren mit nach Hause nehmen.

Bei der Firma Schlenker Qualitätspflanzen begrüßte Simeon Schlenker eine Schülergruppe und führt sie durch den Betrieb. Dabei lernte die Jugendlichen einiges über den Beruf des Zierpflanzengärtners, der dringend Nachwuchs sucht. Zum Abschluss gab es bei Brezeln und Getränken noch ein lustiges Quiz über den Betrieb zu lösen.

Im Hotel Hirt zeigte Hotelier Jürgen Hirt den Schülern seinen Betrieb. In kleineren Gruppen durften sie Cocktails mixen, einen Tisch fachgerecht eindecken und in der Küche Schnitzel klopfen.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading