Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Deißlingen Showtanzabend ein voller Erfolg

Von
Power in den Adern: Insime Deißlingen. Foto: U. Fussnegger

Deißlingen-Lauffen - Showtänze standen am Samstag im Mittelpunkt des Festwochenendes "125 Jahre Turnabteilung der Sportgemeinde" in Deißlingen.

Den Showtanzwettbewerb der Kids gewann das Team Starlight Tanzstudio Coulors of Dance. Im Wettbewerb der Jugendlichen siegten die Mädels von Drama Queens Dunningen. Bei den Erwachsenen ging Swabian Pockets Epfendorf als Sieger hervor.

Bereits am Nachmittag herrschte in der vollbesetzten Festhalle bei der Aubertschule bei den Tanzwettbewerben der Jugendlichen und Kids eine Bombenstimmung. Fünf Kids-Gruppen und neun Jugend-Gruppen zeigten der unabhängigen, vierköpfigen Fachjury (langjährige Trainerinnen und Tänzer) ihr Können. Punkte wurden vergeben für Idee, Musik, Synchronität und Ausdruck, für Choreografie und Tanzgestaltung.

Bei den Kids kamen hinter Starlight Tanzstudio Colours Singen die Dancing Stars Deißlingen und die Kindergarde Beffendorf. Den vierten Platz belegte die Fantagarde Vöhringen vor der Bambinigarde Neufra.

Bei den Jugendlichen reihten sich hinter Drama Queens Dunningen, die einen Pokal bekamen, Hoppla Hopp Sauldorf und Jugendgarde Bösingen ein. Das Treppchen knapp verpasste die Deißlinger Gruppe Just Dance mit Platz vier. Auf Platz fünf kamen Wild Cats Gosheim, auf sechs Sky Dancers Deißlingen, auf acht platzierte sich die Kindergarde Dornhan und auf neun Pink Diamonds Deißlingen.

Am Abend traten die erwachsenen Showtanzgruppen an, durch den Abend führte wie am Nachmittag charmant Marcel Riedlinger. Verschiedene Themen wie Zirkus, Gefängnis oder Wahrsager griffen die Gruppen auf und setzen es tänzerisch perfekt um. Akrobatik und zahlreiche Pyramiden wie auch Pantomimik war zu sehen.

Der Endstand lautete wie folgt: Swabian Pockets Epfendorf, Hop-a-Holix Sauldorf, Hot Steps Schonach, Delicious Schonach, Zunftgarde Beffendorf, Discovery Lauterbach, Insieme Deißlingen, Contrapunkt Deißlingen, Holzäpfelzunft Dunningen und En Vogue Köndringen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
4
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.