Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Deißlingen Raubüberfall: Polizei sucht nach Täter

Von
Nach einem Raubüberfall bei Deißlingen wird mit einem Polizeihubschrauber nach dem Täter gesucht. (Symbolfoto) Foto: Symbolfoto: pixabay

Deißlingen - Ein Raubüberfall bei Deißlingen sorgt am Donnerstag für einen größeren Polizeieinsatz, bei dem auch ein Polizeihubschrauber die Spur des Täters aufzunehmen versucht.

Bislang zeigt sich der Sachverhalt folgendermaßen: Der Gesuchte  entwendete gegen 8.40 Uhr  zwischen Deißlingen und dem Ortsteil Lauffen die Autoschlüssel eines 78-Jährigen, der sein Fahrzeug auf einem Feldweg abgestellt hatte. Laut Polizei  zerrte er  den Autoschlüssel aus der Hosentasche des älteren Mannes und flüchtete mit dem Fahrzeug des Opfers.

Auch mit einer großräumigen Ringfahndung wird derzeit versucht, dem jungen  Täter, zu dem es bislang keine genaue Beschreibung gibt,  habhaft zu werden. Zum gesuchten Fahrzeug  wollte die Polizei vorerst keine Angaben machen. Auch am Abend fehlte von dem Täter jede Spur.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.