Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Deißlingen Erfolgreich auf Kreis-, Landes- und Bundesebene

Von
Viele Ehrungen für gute Leistungen auf Kreis-, Landes- und Bundesebene gibt es bei der Veranstaltung in Deißlingen. Foto: Reinhardt Foto: Schwarzwälder Bote

Deißlingen (shr). Zahlreiche Sportler wurden bei der Turnschau des Turngau Schwarzwald (wir berichteten) in Deißlingen geehrt.

Im einzelnen waren dies: Vom TSV Hochmössingen die Gruppen "Wild Kids" (erster Platz Landesfinale und württembergisches Landeskinderturnfest), "Wild Birds" (zweiter Platz Landesfinale und Landesturnfest) und die "Wild Girls" (zweiter Platz Landesfinale Landeskinderturnfest). Ebenfalls vom TSV Hochmössingen sind die "Wild Cats". Sie wurden für ihren zweiten Platz beim Landesfinale TGW und bei den deutschen Meisterschaften geehrt.

Weitere Geehrte sind: Lorena Klein (TSV Hochmössingen), Vivien Müller, Annika Weiß, Jule Weiß, Lara Weiß, Lia Hasselbrink, Cynthia Müller, Lisa Honer, Addison Grace Bemer und Anita Grimm (alle TV Spaichingen, Mannschaftswettkämpfe).

Für ihre herausragenden Leistung im Rhönradturnen wurden Luis Mini, Elin Curcija, Jana Curcija, Lucy Kroeber, Michelle Begold, Giulia Arcaroli, Riana Schmid (alle FSV Schwenningen) sowie Larissa Hermann, Julia Sandu, Marie Ilg, Fabia Seeburger, Lisa Ilg, Alina Keller, Viol Distel und Luisa Priebe (TG Seitingen-Oberflacht) ausgezeichnet. Von der TG Seitingen-Oberflacht kommt Marcel Keßler (zweiter Platz beim Schwaben-Cup AK 13), der außerdem geehrt wurde, ebenso wie Luisa Elit vom TSV Boll, die den ersten Platz im Landesfinale (Gerätevierkampf P-Stufen) errang. Weiter wurden ausgezeichnet: Stella Graf (TV Baiersbronn), Neele Märkle, Romy Braun, Rebecca Hudelmaier, Silja Holzner, Antonia Burkhardt und Paula Strittmatter (TGA Rottweil), vom SV Villingendorf Niklas Scherdi, Nico Freuli, Dorell Verde, Matthias Scherdi und Tim Seifried.

Bei den württembergischen Meisterschaften wurde von den Turnerinnen des TV Bochingen hervorragende Ergebnisse erreicht. Luna Gaus erkämpfte sich den ersten Platz in der Gesamtwertung (Platz 2 Reifen, Platz 2 Keulen und erster Platz Band), Laura Niethammer den dritten Platz (Ball) und Lea Kanz erreichte den dritten Platz in der Gesamtwertung. Die Ehrungen wurden von Joachim Thiele, Bernd Allgaier und Roswitha Nägele vorgenommen. 

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.