Deißlingen-Lauffen - Zwischen Donnerstag und Samstag haben unbekannte Einbrecher versucht, in ein Wohnhaus in der Sonnenhalde einzudringen. Es gelang ihnen trotz zweier Anläufe nicht. Mit einem Stein warfen die Täter die Scheibe eines Fensters ein. Danach griffen sie laut Polizei durch das Loch nach innen, um den Fenstergriff zu drehen. Weil der verriegelt war, ließ sich das Fenster nicht öffnen. Auch das Hebeln an einem weiteren Fenster brachte keinen Erfolg. Deswegen mussten die Täter ohne Beute wieder gehen. Das Polizeirevier Rottweil ermittelt und nimmt sachdienliche Hinweise unter Telefon 0741/47 70 entgegen.