Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Deißlingen Bundesstraße  27 teilweise gesperrt

Von
Teilweise gesperrt ist die Bundesstraße zwischen Schwenningen und Deißlingen ab dem 25. November. Foto: pixabay Foto: Schwarzwälder Bote

Deißlingen. Ab kommenden Montag, 25. November, bis voraussichtlich Samstag, 7. Dezember, ist die Bundesstraße 27 zwischen Schwenningen und Deißlingen im Bereich der Abfahrt Trossingen und der Autobahnanschlussstelle A 81 sowie der Bahnbrücke Deißlingen abschnittsweise wegen Gehölzpflegearbeiten halbseitig gesperrt. Eine Umleitung für den ersten Abschnitt (Vollsperrung der Abfahrt Trossingen) ist für diesen Zeitraum eingerichtet, teilen die Behörden mit. Die Umleitungsstrecke führt über die B 27, Deißlingen, Abfahrt Breite, zurück auf die B 27 über die Abfahrt Zollamt, in Richtung Trossingen. Das verantwortliche Straßenbauamt Rottweil bittet die Verkehrsteilnehmer und die Anlieger um Verständnis.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.