Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dauchingen Der neue Kunstrasenplatz geht in Betrieb

Von
Der Kunstrasenplatz ist fertig und wird am Sonntag offiziell eingeweiht. Foto: Preuß Foto: Schwarzwälder Bote

Dauchingen. Der FC Dauchingen schaut voller Vorfreude aufs Wochenende: Der Kunstrasenplatz ist fertig und harrt der offiziellen Einweihung. Die Wettervorhersage könnte besser nicht sein, und das abwechslungsreiche Programm wird die Besucher anlocken.

Das Fest zum 100-jährigen Bestehen beginnt am Samstag, 29. Juni, um 16 Uhr mit dem Elfmeter-Cup und anschließender Live-Musik der "absperr-band" aus Deisslingen.

Am Sonntag beginnt um 10 Uhr der Familen- und Sporttag mit Frühshoppen, begleitet mit Live-Musik von Holger Lorenz. Viele Aktvititäen für Groß und Klein wie Bogenschießen, Fußball-Dart, Schussmessung, Kinderschminken und vieles mehr werden angeboten. Für 11.30 Uhr ist der Auftritt der Rope Skipper des Gymnastikvereins Dauchingen eingeplant.

Um 13 Uhr spielt die A-Jugend gegen die Young Boys aus Reutlingen. Um 15.30 Uhr wird dann der neue Kunstrasenplatz mit einem Eröffnungsspiel gegen den FC Weilersbach in Betrieb genommen, gegen den man schon das allererste Spiel der Vereinsgeschichte bestritt.

In der Halbzeit dieses Matches bieten die Bambini ein Einlagespiel.

Zuvor spricht ab 14.45 Uhr der Förderverein des FCD Ehrungen aus, gegen 15.15 Uhr erfolgt die offizielle Übergabe des Platzes.

Das Festwochenende zum 100-jährigen Vereinsbestehen findet am Montag, 1. Juli, mit einem Handverkervesper ab 16 Uhr und musikalischer Unterhaltung der Stettener Musikanten seinen Abschluss. Der FC Dauchingen würde sich sehr über Kuchenspenden für den Familien- und Sporttag freuen.

Die Kuchenspenden können einfach am Sonntag ab 10 Uhr auf dem Festgelände abgegeben werden.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.