Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dauchingen Dauchingen ist um acht Hexen reicher

Von
Foto: Schwarzwälder Bote

Gleich acht Hexen wurden bei den Neckartäle Waldhexen durch die Hexentaufe in den aktiven Stand gehoben. Sie alle mussten sich in den letzten Jahren bewähren, um in die Dauchinger Hexenzunft aufgenommen zu werden. Nach dieser Bewährungszeit war es nun soweit. Die Anwärter wurden solange mit ihrem Kopf in das Neckarwasser getaucht, bis sie ihren Taufnamen deutlich aussprechen konnten. Zu dieser Hexentaufe durfte Zunftmeisterin Silke Mühlbach wieder zahlreiche befreundete Hexenzünfte im Florianssaal begrüßen. So hören nun Luca Lorenz auf den Namen "Zedraha", Mandy Hinder "Zeralia", Christopher Hinder "Zoralia", Katrin Arts "Zabulona", Daniel Meusch "Zirzania", Sabrina Paduch "Zurialia", Jasmin Schwarzwälder "Zawidia"

sowie Kevin Arlt "Zentiara". Silke Mühlbach überreichte die Hexenschemen. Foto: Preuß

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.