Auf der Suche nach der großen Liebe geht man viele Wege - auch übers Internet. Foto: gonabo/ Shutterstock

Unbeschwertes Kennenlernen ist in Zeiten geschlossener Restaurants und Cafés nicht in gewohnter Art und Weise möglich. Doch Dating muss trotz Corona nicht ruhen, sagt Claudia Margarete Heer. Die Beziehungstrainerin ergänzt sogar: "Noch nie war es so einfach wie heute."

Donaueschingen - Wie also kann Dating in diesen bewegten Zeiten funktionieren? "Schwierigkeiten gibt es nur in unserem Kopf", betont Heer. "Wenn Dinge im Außen kompliziert sind, dann nur deshalb, weil wir denken, dass es kompliziert ist." Corona sei demnach kein Grund, der Kennenlernen verhindere. "Heutzutage sind wir wunderbar digital vernetzt. Jeder hat ein Handy, wo wir uns nicht nur hören, sondern sogar sehen können", so Heer. Es gebe Apps wie Instagram, Gruppen bei Facebook oder Apps, "bei denen sich Menschen ganz leicht kennenlernen und vernetzen können, ja sogar einfach nur miteinander Spaß haben können". Man brauche nicht einmal mehr die Telefonnummern auszutauschen.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: