Die Coronapandemie hat auch Auswirkungen auf das Dating-Verhalten. Foto: imago/Hans Lucas

Fragt man bei den einschlägigen Dating-Apps nach, wird klar: Bei der Auswahl der potenziellen Dating-Partner spielt das Thema Impfung eine wichtige Rolle.

Stuttgart - Die Corona-Pandemie ist für viele Singles eine besonders harte Zeit. Online-Dating-Plattformen bieten da oft die einzige Möglichkeit, um neue Bekanntschaften zu machen, denn Treffen in Klubs oder im Fitnessstudio fallen weg. Doch mit welchen Usern von Dating-Apps soll man sich in Pandemiezeiten treffen?

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€