Die Kreissparkasse investiert in die Oberndorfer Hauptgeschäftsstelle in der Kameralstraße. Foto: Reimer

In der Sparkassen-Hauptgeschäftsstelle in Oberndorf stehen Veränderungen an. Rund eine Million Euro investiert die Kreissparkasse Rottweil in die Umgestaltung der Innenräume. Währenddessen beschleunigt die Pandemie weiter einen Trend.

Oberndorf - Dem Gebäude in der Kameralstraße sieht man noch ein Relikt vergangener Tage an. An der Außenseite befindet sich heute noch der Rest eines überdachten Drive-In-Schalters. Von 2005 bis 2015 konnten Kunden hier Bargeld im Vorbeifahren abheben. Zugleich befand sich im Inneren der Filiale eine verglaste Kasse.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€