Daniel Engelbrecht feierte 2014 sein Comeback – heute sieht er das als Fehler. Foto: Baumann

Er hat selbst einen Herzstillstand auf dem Fußballfeld erlitten, er trägt einen Defibrillator – und kann nachfühlen, wie es Christian Eriksen derzeit geht. Im Interview schildert Daniel Engelbrecht seine Gefühle.

Stuttgart - Im Juli 2013 erlitt der damalige Fußballprofi Daniel Engelbrecht während einer Drittligapartie einen Herzstillstand. Seitdem trägt er einen implantierten Defibrillator. Einen solchen wird nun auch Christian Eriksen bekommen, der am vergangenen Samstag bei der EM 2021 reanimiert werden musste. Was rät der frühere Stuttgarter dem Dänen?

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€