Eine 74-Jährige missachtete die Vorfahrt. Foto: © abr68 – stock.adobe.com

Ein Schaden in Höhe von 8000 Euro entstand durch den Zusammenstoß zweier Autos.

Rottweil - Im neuen Kreisverkehr der B 27 auf der Saline kam es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall. Eine 74-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Opel in den Kreisverkehr ein und stieß mit dem VW eines 29-Jährigen zusammen, der dort bereits unterwegs war und Vorfahrt hatte.

Zum Thema: Planer verteidigen umstrittenen Turbo-Kreisverkehr an B 14/B27

An dem Passat wurde dadurch der rechte Kotflügel und die Beifahrertür beschädigt. Am Opel entstand ein Schaden an der vorderen linken Seite. Die Polizei schätzt die Schäden an den Autos auf rund 8000 Euro. Verletzt wurde niemand.