Inzwischen gibt es auch Pillen gegen schwere Corona-Verläufe. Foto: Pfizer/T. Hansmann

Weltweit sind fast vier Milliarden Menschen gegen Corona geimpft. Doch die Entwicklung von Impfstoffen und Medikamenten geht weiter. Ein Überblick.

Stuttgart - Viele Experten erwarten, dass aus der Pandemie eine Endemie wird – dass Corona also ein ständiger Begleiter des Menschen bleiben wird. Um das Leben mit dem Virus möglichst sicher zu gestalten, braucht es weiterhin Impfstoffe und Medikamente. Wir beantworten wichtige Fragen dazu.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€