In Deutschland wird vor allem der Biontech-Impfstoff eingesetzt. Foto: dpa/Bodo Schackow

In Deutschland sind bis jetzt vier Impfstoffe gegen das Coronavirus zugelassen. Doch schon bald dürften weitere Vakzine dazukommen. Wir geben einen Überblick über die Entwicklung und erklären, wie unterschiedliche Impfstofftypen funktionieren.

Stuttgart - „Ich lasse mir doch keine Corona-Gene spritzen!“, „Niemand weiß, was das mit meinen Erbanlagen macht!“ So oder so ähnlich begründen manche Menschen ihre Ablehnung der bisher verfügbaren Corona-Impfstoffe. Doch dieses Argument könnte schon bald wegfallen, denn etliche Pharmahersteller arbeiten an Vakzinen, die auf bereits länger bekannte Wirkmechanismen setzen. Im Fokus stehen dabei insbesondere verschiedene Varianten von Totimpfstoffen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€