Die Schlange zieht sich durch das ganze Schwarzwald-Baar-Center. Foto: Kupferschmidt

Bereits am ersten Tag nach der Eröffnung des Zentralen Impfstützpunktes war der Andrang groß.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Villingen-Schwenningen - Die Schlange zieht sich durch das gesamte Schwarzwald-Baar-Center: Geschätzt 250 Menschen wollen sich am Donnerstagnachmittag im neu eröffneten Zentralen Impfstützpunkt den Piks abholen.

Beobachtungen zufolge, warteten die ersten bereits um zwölf Uhr – drei Stunden vor Beginn. Von jung bis alt – die verschiedensten Altersgruppen sind in der Schlange vertreten. Geimpft wird solange der Vorrat ausreicht mit den Impfstoffen Biontech, Moderna sowie Johnson & Johnson. Der Zentrale Impfstützpunkt hat Montag bis Freitag von 15 bis 20 Uhr geöffnet und am Samstag von 11 Uhr bis 19 Uhr.