Die Händler in VS freuen sich, dass sie ihre Geschäfte ab Samstag wieder öffnen dürfen. Foto: Eich

Licht am Endes des Tunnels: Nachdem der Landkreis in den vergangenen Wochen noch als Sorgenkind galt, stehen nun die ersten Lockerungen vor der Tür. Ein Überblick, was nun auch in VS alles möglich werden könnte.

Villingen-Schwenningen - Noch Anfang Mai kratzte der Landkreis an der 280er-Inzidenz, schaffte es damit gar in die unrühmliche bundesweite Top 10. Doch: Ein rapides Sinken der Infektionszahlen sorgt nun für ein Licht am Ende des Tunnels. Denn selbst das Unterschreiten der 100er-Inzidenz, die weitreichende Öffnungen zur Folge hätte, ist nicht mehr weit entfernt.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€