Corona-Test. Die Zahl der Infektnachweise im Kreis Freudenstadt ist rückläufig. Foto: photoguns – Stock.Adobe.com

Die Corona-Lage im Kreis Freudenstadt hat sich innerhalb einer Woche offenbar merklich entspannt. Ab Sonntag können Termine für den neuen Impfstoff Novavax gebucht werden.

Kreis Freudenstadt - Die aktuelle Lage und Entwicklungen der zurückliegenden Woche meldete das Landratsamt am Freitag.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Situation im Krankenhaus

Derzeit befinden sich 17 Patienten (plus zwei), die positiv auf Covid-19 getestet sind, im Klinikum Freudenstadt, einer (minus eins) davon auf der Intensivstation, der jedoch nicht beatmet werden muss. Auf der Intensivstation werden sechs Patienten versorgt, die nicht wegen Corona im Krankenhaus sind. Davon wird einer beatmet. Auf der Corona-Isolierstation werden auch Patienten behandelt, die vor oder während ihres Krankenhausaufenthalts positiv auf Covid-19 getestet wurden, aber nicht zwingend an Corona-Symptomen leiden, sondern wegen einer anderen Erkrankung stationär behandelt werden müssen.

Kreisimpfstützpunkt (Kiss)

Im Kiss Schopfloch wurden seit 6. Dezember insgesamt 6461 Impfungen verabreicht, davon 546 Erstimpfungen, 1105 Zweitimpfungen, 4.773 Drittimpfungen und 37 Viertimpfungen. Es ist immer sonntags von 12 bis 20 Uhr und montags bis donnerstags von 15 bis 20 Uhr geöffnet. Corona-Impfungen von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren sind nur sonntags möglich. Informationen, Formulare und Terminbuchungen gibt es über die Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-freudenstadt.de/Startseite/Aktuell/impfen.html. Impftermine können montags bis freitags von 11 bis 12 Uhr auch unter Telefon 07441/920 88 88 vereinbart werden. Impfungen ohne Anmeldung sind möglich, sofern ausreichend Vakzin vorhanden ist. Mit Wartezeiten ist laut Landratsamt dann jedoch zu rechnen.

Mitzubringen sind die Krankenversicherungskarte, der Personalausweis sowie der gelbe Impfpass, sofern vorhanden.Impfstoffe: Aufgrund der aktuell verfügbaren Mengen des Impfstoffs von Biontech gibt es vorübergehend eine Impfstoffwahlmöglichkeit vor Ort für Personen über 30 Jahre. Der neu zugelassene Impfstoff Novavax wird nach Ankündigung des Landes ab 6. März im Kiss und beim MIT verfügbar sein. Termine für diesen Impfstoff werden ab Sonntag, 27. Februar, in das Buchungssystem eingestellt.

Impfquote

Laut Statistik des Landes vom 21. Februar sind im Landkreis Freudenstadt 81,2 Prozent aller Einwohner mindestens einmal geimpft, 80,2 Prozent haben eine Vollimmunisierung. Der Landesschnitt liegt jeweils um zehn Prozent darunter. Der Anteil an Auffrischimpfungen im Landkreis Freudenstadt wird mit 82,2 Prozent angegeben (Landesdurchschnitt 50,1), was jedoch auf zahlreiche Patienten aus anderen Landkreisen zurückzuführen sei, die sie hier impfen ließen, in der Statistik jedoch nicht gesondert ausgewiesen würden.

Neuinfektionen

Zwischen Freitag, 18. Februar, und Donnerstag, 24. Februar, wurden dem Landratsamt 1785 neue Corona-Fälle gemeldet. Die betroffenen Personen kommen aus Alpirsbach (64), Bad Rippoldsau-Schapbach (19), Baiersbronn (169), Dornstetten (170), Empfingen (60), Eutingen (65), Freudenstadt (345), Glatten (91), Grömbach (9); Horb (342), Loßburg (144), Pfalzgrafenweiler (116), Schopfloch (69), Seewald (38), Waldachtal (81) und Wörnersberg (3). Seit März 2020 haben sich nachgewiesenermaßen 22 411 Einwohner mit Corona angesteckt. Davon gelten 19 527 (plus 2688) als genesen. 2682 ( minus 898) Infizierte befanden sich zuletzt in Isolierung. Die Zahl der positiv getesteten Verstorbenen seit Beginn der Pandemie hat sich um eins erhöht, auf insgesamt 202. Inzidenz: Die Sieben-Tage-Inzidenz (Zahl der Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen pro 100 000 Einwohner) im Kreis beträgt nach offiziellen Angaben des Landesgesundheitsamts von Donnerstag, 24. Februar, 1447,2. Am 17. Februar hatte sie noch bei 2156,1 gelegen. Der Landesdurchschnitt beträgt 1451,8 (1645,8).

Impftermine vor Ort

Das Mobile Impfteam des Ortenaukreises bietet Impftermine in mehreren Städten und Gemeinden im Landkreis an. Eine Terminbuchung ist nicht notwendig. Pro Aktion können 180 bis 360 Menschen geimpft werden.

Die Termine:

Samstag, 26. Februar, 12 bis 17 Uhr, Glatttalhalle Glatten.

Sonntag, 6. März, 11 bis 15.30 Uhr, Kurhaus Schönmünzach.

Freitag, 11. März, 14 bis 19 Uhr, Theodor-Gerhardt Grundschule Freudenstadt.

Samstag, 12. März , 12 bis 16.30 Uhr, Veranstaltungshalle Schopfloch.

Freitag, 18. März, 14 bis 18.30 Uhr, Haus des Gastes Alpirsbach.

Sonntag, 20. März, 11 bis 15.30 Uhr, Seewaldhalle Besenfeld.

Samstag, 26. März , 12 bis 16.30 Uhr, Festhalle Pfalzgrafenweiler.

Freitag, 1. April, 14 bis 19 Uhr, Kinzig-Haus Loßburg.

Samstag, 2. April, 12 bis 16.30 Uhr, Korntalhalle Eutingen-Göttelfingen.

Sonntag, 3. April, 11 bis 16 Uhr, Glatttalhalle Glatten.