Noch bis Freitag im Impfzentrum am Fürstengarten im Einsatz: Hansjörg Buck, stellvertretender Leiter des Gesundheitsamts im Zollernalbkreis Foto: Gern

Das Interesse an Impfungen lässt nach – auch in Hechingen. Die Folge: Das Pop-up-Impfzentrum schließt. Wir sagen, wo Impfungen möglich sind und ob das Impfzentrum wieder öffnen könnte.

Hechingen - Die langen Schlangen vor Impfzentren gehören der Vergangenheit an – wieder einmal. Mittlerweile ist genügend Impfstoff vorhanden, zugleich sinkt die Nachfrage. Noch vor wenigen Wochen musste Geduld mitbringen, wer etwa beim Hechinger Pop-up-Impfzentrum einen Termin vereinbaren wollte. Wer sich nun durchklickt, sieht zumindest am Montag noch hellgrüne Felder im Kalender aufleuchten. Und die bedeuten: freie Termine.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€