Immer mehr Menschen lassen sich impfen. Das Kreisimpfzentrum in Schwenningen ist nur noch bis Donnerstag geöffnet.  Foto: Sommer

Wenngleich auch nur ein neuer Coronafall zur Statistik hinzukommt, lässt eine Zahl in der neuen Statistik des Gesundheitsamtes doch aufschrecken: Es gibt drei neue Todesfälle.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Schwarzwald-Baar-Kreis - Somit werden nun 219 Todesfälle im Schwarzwald-Baar-Kreis mit dem Coronavirus in Verbindung gebracht.

Das teilte auch die übrigen die aktuellen Zahlen zur Verbreitung des Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis mit. Demnach sind nun seit Beginn der Pandemie insgesamt 11 455 Ansteckungen bekannt geworden (+1 im Vergleich zum Vortag), zudem wurden 10 914 Genesene (+43) gemeldet. Aktuell an Covid-19 Infiziert sind 322 Personen (-45), 71 Personen davon sind vollständig geimpft.

Mit Stand zum Montag wurden 3892 Mutationsnachweise durch die Labore gemeldet. Von den aktuell 322 an Covid-19 Infizierten sind 255 Fälle mit einer Mutation nachgewiesen – erstmals seit Wochen sind mit vieren davon auch wieder Mutationsfälle ohne Nachweis auf die Delta-Variante aufgetaucht.

Im Schwarzwald-Baar-Klinikum befinden sich am Dienstag 13 am Coronavirus erkrankte Personen. Nur noch vier Coronapatienten liegen auf der Intensivstation, einer davon muss invasiv beatmet werden (Quelle: Robert-Koch-Institut, Stand: Dienstag, 8.20 Uhr).

Die Sieben-Tage-Inzidenz für die Region gibt das Landesgesundheitsamt mit 115,1 an (Stand: Montag, 16 Uhr). Am Vortag lag die Inzidenz noch bei 111,3.

Letzte Gelegenheit für den Gang ins Kreisimpfzentrum

Wer sich im Kreisimpfzentrum in Schwenningen impfen lassen möchte, hat nun nur noch wenige Tage Gelegenheit dazu, denn nach Donnerstag, 30. September, schließt die Einrichtung. Bis dahin bietet das Kreisimpfzentrum bietet in der Tennishalle in Schwenningen (Waldeckweg 25) eine Corona-Schutzimpfung ohne eine vorherige Anmeldung an. Von montags bis freitags kann von jeweils 11 bis 19 Uhr jeder, der geimpft werden möchte, vorbeikommen.

Zum Impftermin müssen mitgebracht werden: Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass), Impfpass (falls keiner vorhanden ist, wird eine Impfbescheinigung ausgestellt) und die elektronische Gesundheitskarte (eGK).

Weitere Infos unter: www.lrasbk.de/Kreisimpfzentrum/