Das Virus breitet sich im Kreis Rottweil weiter aus.  Foto: peterschreiber.media – stock.adobe.com

Weitere 57 Coronainfizierte im Kreis Rottweil meldet die Behörde am Montag. Damit ist klar: Trotz Einschränkungen des öffentlichen Lebens steigen die Zahlen unaufhörlich.

Kreis Rottweil - Über das Wochenende sind 57 weitere Covid-19-Fälle im Kreis Rottweil registriert worden. Damit haben sich seit Ausbruch der Pandemie im Frühjahr vergangenen Jahres 5805 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Es gibt 265 aktive Fälle. 146 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Viruserkrankung wurden gezählt.

Die Inzidenz beträgt am Montagnachmittag 138 Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen bei 100.000 Einwohnern. Landesweit liegt der Wert bei 143,7.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: