Im Kreis Calw gab es am Dienstag 76 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. (Symbolfoto) Foto: ©  dottedyeti – stock.adobe.com

Nachdem das Landesgesundheitsamt bereits am Dienstag einen Inzidenzwert von unter 200 für den Kreis Calw gemeldet hatte, ist der Wert nun auch beim Robert-Koch-Institut unter die 200 gerutscht und liegt dort bei 197,2.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Kreis Calw - Am Mittwochabend lag die Inzidenz beim Landesgesundheitsamt dann bei 196,0. Derweil wurden zwei weitere in Zusammenhang mit dem Coronavirus stehende Todesfälle aus dem Kreis Calw bekannt. Es handelt sich um jeweils eine Frau aus Neubulach und Schömberg.

21 Menschen in Klinik

Am Mittwoch meldete das Landratsamt Calw 76 Corona-Neuinfektionen. Allein 19 Fälle sind es in Nagold und 18 in Calw. Jeweils vier Neuinfektionen gibt es in Altensteig, Bad Wildbad, Dobel, Ebhausen und Wildberg. Für Egenhausen, Enzklösterle und Schömberg meldet die Behörde drei Fälle, für Haiterbach zwei. Je eine Neuinfektion gibt es in Ostelsheim, Simmersfeld und Simmozheim.

Aktuell befinden sich in den Kliniken im Landkreis Calw 21 Personen, die positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet wurden, in stationärer Behandlung.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: