Regelmäßig übt das Jägerbataillon für den Ernstfall, wie hier 2021. Bei einer solchen Übung stolperten Soldaten nun über eine Cannabis-Plantage. (Archivfoto). Foto: Sigwart

In der Ausbildung durchkämmen Soldaten auch Geländeabschnitte. Doch solch einen Fund wie diese Woche bei Grüningen machen sie wohl nur selten.

Donaueschingen - Da staunten einige Soldaten des Jägerbataillons 292 aus Donaueschingen nicht schlecht: Als sie auf dem Übungsgelände zwischen Donaueschingen und Grüningen unterwegs waren, stießen sie auf einen merkwürdig anmutenden Bewuchs mitten im Wald. Entdeckt hatten sie eine Cannabis-Plantage zwischen Büschen und Tannen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen