Gerade rechtzeitig zum Tag des offenen Denkmals sind auch die beiden Bundesstraßen 463 und 295 wieder für den Verkehr geöffnet worden. Der Verein Württembergische Schwarzwaldbahn hatte das Stellwerk am alten Bahnhof in Calw herausgeputzt. Die Vereinsmitglieder waren stolz auf die in mühevoller Detailarbeit renovierten Fenster. Sie erläuterten die Funktionsweise der Weichen und Signale. Auch die Calwer Museen waren geöffnet. Foto: Stocker