Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Weiterer Skandal erschüttert das KSK

Von
Die Vorwürfe wiegen schwer: Es geht um Vergewaltigung, sexuellen Missbrauch von Kindern und Besitz von Kinderpornos. Foto: dpa

Calw - Ein weiterer mutmaßlicher Skandal erschüttert das in Calw stationierte Kommando Spezialkräfte: Nach Auskunft der Bundesregierung ermittelt die Staatsanwaltschaft derzeit offenbar in sechs Fällen gegen Soldaten der Eliteeinheit der Bundeswehr. Und die Vorwürfe wiegen schwer: Es geht um Vergewaltigung, sexuellen Missbrauch von Kindern und Besitz von Kinderpornos.

Ein weiterer Soldat soll einen Untergebenen misshandelt haben. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervor, die unserer Zeitung vorliegt.

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.