Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw TSV Calw spendet an Aktion Goldmund der Caritas

Von
TSV-Geschäftsführer Benjamin Knoll (rechts) überreichte die Spende an den Caritas-Mitarbeiter und Aktion Goldmund-Verantwortlichen Bratislav Bozovic. Foto: TSV Calw Foto: Schwarzwälder Bote

Calw. Als der TSV Calw jüngst den zweiten Geburtstag seines TSV Sportzentrums gefeiert hat, war in der Bahnhofstraße 95 nicht nur allerhand Sportliches geboten, der Verein wollte anlässlich der Feierlichkeiten auch etwas Gutes tun und unterstützte mit den Erlösen einer Kaffee- und Kuchentheke die Aktion Goldmund, die finanzschwache Kinder und Jugendliche im Landkreis Calw unterstützt.

Knapp 1000 Kinder und Jugendliche haben im TSV Calw ein sportliches Zuhause gefunden. Sie lernen gleichzeitig an Herausforderungen zu wachsen, selbst ein Vorbild zu sein, Konflikte fair zu lösen und Teamgeist zu entwickeln. Damit tragen Vereine ganz wesentlich zur Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen bei und haben eine wichtige Funktion in unserer Gesellschaft.

Doch wenngleich die Vereinsbeiträge sozialverträglich sind, können sich immer mehr Eltern die Beiträge in Vereinen nicht mehr leisten und vielen Kindern und Jugendlichen fehlt dadurch die Chance, ihre persönlichen Stärken zu entwickeln.

Chancengleichheit für alle herstellen

Mit der Aktion Goldmund der Caritas soll genau diesem Mangel Abhilfe geschaffen werden. "Soziale Ungerechtigkeit und der Mangel an Teilhabechancen gefährdet den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Mithilfe unterschiedlicher Akteure versuchen wir, Armut zu verhindern und Chancengleichheit für alle herzustellen", sagt die Caritas zur ihrem Kinderförderfond "Aktion Goldmund", den der TSV Calw gerne unterstützt.

"Wir sehen in unserer täglichen Arbeit wie wichtig Sport und die Gemeinschaft in einem Verein für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sind", weiß Martin Schmelzer, Leiter der Kindersportschule des TSV Calw. Er selbst unterrichtet Kinder, die nur dank der Aktion Goldmund Teil der Kindersportschule sein können und lobt daher den Kinderförderfonds für seine Arbeit.

Clemens Alex, sportlicher Leiter des TSV Sportzentrum und früher selbst Leiter der TSV-Kindersportschule, musste daher erst gar nicht lange überlegen. "Wir sind glücklich darüber, dass wir das Privileg genießen konnten, dieses Jubiläum zu feiern. Da wollten wir der Gesellschaft auch etwas zurückgeben."

Auf seinen Aushang hin meldeten sich binnen kürzester Zeit etliche Vereinsmitglieder, die die Aktion in Form von Kuchenspenden unterstützen wollten und so freuten sich die Vereinsverantwortlichen über eine große Kaffee- und Kuchentheke, mit der letztlich 523,41 Euro erlöst werden konnten und die TSV-Geschäftsführer Benjamin Knoll jüngst an den Caritas-Mitarbeiter und Aktion Goldmund-Verantwortlichen Bratislav Bozovic überreichte.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.