Die Swing Singers bei einem Auftritt in Montagnola. Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder-Bote

Gesangsensemble löst gegebenes Versprechen am Dienstag ein

Calw-Wimberg. "Wir kommen wieder", versprachen die Swing Singers des Liederkranzes Concordia Calw, nachdem ihr Konzert vor einigen Jahren im Haus auf dem Wimberg Bewohner und Gäste begeistert hatte. Nun ist es soweit. Das Gesangsensemble unter der Leitung von Jacek Kacprzak macht sein Versprechen war.

Am Dienstag, 11. Februar, treten die rund 50 junggebliebenen Sängerinnen und Sänger im Rahmen des monatlichen Kulturabends im Haus auf dem Wimberg auf. Der vor ziemlich genau 18 Jahren, nämlich am 27. Januar 1996, gegründete gemischte Chor ist Teil der Chorvereinigung Liederkranz Concordia Calw und bringt bei seinen Auftritten drei- bis sechsstimmige Chorsätze aus dem Bereich Swing, Jazz, Pop und Gospel zum Besten.

Dabei überträgt sich jedes Mal die gute Laune und die Lust am Singen auf das Publikum.

Ob bei ihrem alljährlichen Jahreskonzert im Forum am Schießberg, bei internationalen Chorwettbewerben wie in Bremen oder Frankfurt, bei Chorfestivals im Ländle oder Gastauftritten bei befreundeten Chören wie letztes Jahr in Turin: Immer hinterlassen sie fröhliche Gesichter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: