Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Stadtuhr mit besonderen Motiven

Von
Auf dem Ziffernblatt der Calwer Stadtuhr sind typische Motive zu finden, wie sie auch schon den Stadtring zieren. Foto: Hölle

Calw - "Vielleicht eine Calwer Uhr", hat Juwelier Ralf Kühling bei der Vorstellung des von ihm entworfenen Stadtrings vor einem Jahr auf die Frage geantwortet, ob er denn schon die nächste Idee hätte. Et voilà: Jetzt ist diese Uhr auf dem Markt.

In zwei Ausführungen, die einzeln nummeriert und je auf 99 Stück limitiert sind. Die Herrenuhr mit modischen 42 Millimeter Durchmesser für 99,90 Euro, die Damenuhr mit 35 Millimetern für 89,90 Euro. Beide Modelle sind aus Edelstahl gefertigt, 5atm wasserdicht, haben ein modernes Quarzwerk sowie Mineralglas, ein Lederarmband und zwei Jahre Garantie. Und vor allem – was dieses Stück erst zur Calwer Uhr macht – auf dem Ziffernblatt befinden sich typische Calwer Motive, wie sie auch schon den Stadtring zieren.

Als Oberbürgermeister Ralf Eggert gestern von Imme und Ralf Kühling die Uhr mit der Nummer 1 überreicht bekam, war er auf jeden Fall ganz begeistert. "Toll, dass es nach dem Stadtring jetzt auch eine Calwer Stadtuhr gibt", betonte er. Und er sah sich ganz genau an, was diese Uhr ebenfalls ausmacht: Es ist nicht nur auf Motive aus der Innenstadt zurückgegriffen worden. Auch die Stadtteile wurden bedacht. So sind das Hirsauer Kloster und das Stammheimer Rathaus zu sehen. Das alte Alzenberger Rathaus musste allerdings dem Georgenäum weichen. Dazu kommen die Nikolauskapelle auf der Nikolausbrücke, der "Lange", die Hesse-Statue, das Calwer Rathaus und der Musikschulpavillon. Das Stadtwappen darf natürlich auch nicht fehlen. Ausgewählt hat Ralf Kühling diese übrigens in Zusammenarbeit mit den Calwer Bürgern.

"Mit modernster Technik wurde ein Schmuckstück für alle gestaltet, die in Calw leben, arbeiten, hier schöne Zeiten verbrachten oder sich einfach in Calw verliebt haben", sagt der Juwelier über sein Werk. Er und seine Frau wollen so die Verbindung und Identifikation mit der Stadt stärken.

Ebenfalls neu sind übrigens die Scheiben mit den Calwer Motiven für das Ring-Ding-System. Sie können in vielen fröhlichen Farben zum solo Tragen als Anhänger oder zum Kreieren von individuellen Ringen, Anhängern, Broschen oder Armreifen verwendet werden.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.