Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Staatssekretär Jäger: Kripo kommt nach Calw

Von
Der Sitz der Kriminalpolizeidirektion des geplanten Polizeipräsidiums in Pforzheim wird künftig in Calw sein. Foto: © Petair – stock.adobe.com

Calw - Jetzt ist es offiziell: Der Sitz der Kriminalpolizeidirektion des geplanten neuen Polizeipräsidiums in Pforzheim wird in Calw sein. Das hat Martin Jäger, Staatssekretär des Innenministeriums, bei einem Vororttermin in Calw bekannt gegeben. Nach einer Besichtigung der Möglichkeiten in der Hesse-Stadt habe er "keinen Zweifel mehr, dass es geht", erklärte der Staatssekretär.

Wo genau die Kriminalpolizeidirektion künftig sein wird, steht dagegen noch nicht fest. In Frage kommt beispielsweise das bereits bestehende Gebäude der Kriminalpolizei im Hirsauer Wiesenweg in Calw. Als Übergangslösung - sollte ein etwaiger Neu- oder Umbau nicht rechtzeitig fertig werden - steht das derzeitige Verwaltungsgebäude in der Bahnhofstraße zur Diskussion. Die dort untergebrachten Rathausmitarbeiter werden voraussichtlich Anfang 2019 ins Calwer Rathaus umziehen, dessen Sanierung laut Plan Ende 2018 abeschlossen sein wird. Die Reform der Polizeireform und damit auch der Umzug müssen bis zum 1. Januar 2020 umgesetzt werden.

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.