Spaß auf Brettern ist in diesem Winter wieder angesagt. Foto: Evangelisches Jugendwerk Foto: Schwarzwälder Bote

Wintersport: Evangelisches Jugendwerk organisiert Freizeiten

Calw. Die Vorbereitungen für die Freizeiten im Winter 2019/2020 im evangelischen Jugendwerk Bezirk Calw sind angelaufen. Nun ist der Freizeitprospekt für die anstehende Wintersaison erschienen.

Ein Höhepunkt der Vorbereitung ist sicherlich die Ski- und Boardschulung im Pitztal. Am zweiten Adventwochenende können sich Mitarbeitende der Freizeiten, aber auch alle Interessierten, den Feinschliff aus Ski oder Board aneignen. Neben der Verbesserung der eigenen Fahrtechnik stehen auch pädagogische Inhalt fürs Fahren in Gruppen auf dem Plan.

In den Weihnachtsferien wird die seit vielen Jahren etablierte Freizeit in Ebnat-Kappel angeboten. Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren reisen vom 28. Dezember bis zum 4. Januar ins Toggenburgerland. In der Schweiz werden die Kinder ihren Spaß auf und neben den Pisten haben.

Andere Aktivitäten

Als Unterkunft diente ein Selbstversorgerhaus direkt an der Skipiste, die bei ausreichender Schneelage einlädt, direkt vom Haus aus mit dem Wintersport zu starten. Neben dem Spaß auf den Brettern stehen viele andere Aktivitäten auf dem Freizeitprogramm.

Ebenfalls über den Jahreswechsel findet eine Familienfreizeit in Breitenberg statt. Familien mit Kindern verbringen vier Tage mit einem abwechslungsreichen Programm für Kinder und Eltern im Freizeitheim "Alte Säge".

Die jüngeren Jugendlichen können sich beim Schneecamp der Kirchengemeinde Gechingen anzumelden. Das Schneecamp ist eine Ski-und Boardfreizeit in den Faschingsferien.

Nähere Informationen zu den einzelnen Freizeiten und zur Skischulung sind im Winterprospekt des evangelischen Jugendwerks Bezirk Calw nachzulesen. Der Freizeitprospekt steht unter www.ejw-calw.de zum Download zur Verfügung oder kann im Bezirksjugendwerk Calw angefordert unter Telefon 07051/1 24 35 oder unter E-Mail bezirk@ejw-calw.de angefordert werden.