Als der Vater versuchte, seinen Sohn zu stoppen, kam es zu einer Rangelei, bei der der Sohn dem Vater mehrfach mit einer Holzlatte gegen den Kopf schlug. (Symbolfoto) Foto: CaStar / pixabay

77-Jähriger wird mit Verletzungen im Krankenhaus behandelt. Zeugen gesucht. 

Calw - Ein 49-Jähriger hat am Samstagnachmittag in Calw seinen 77-Jährigen Vater angegriffen.

Der Vater befand sich nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei am Samstag gegen 14.30 Uhr im Gewann Bergäcker, als sein Sohn mit einem Auto heranfuhr. Dann schlug er eine Scheibe am geparkten Wagen des Vaters ein. Als der Vater versuchte, seinen Sohn zu stoppen, kam es zu einer Rangelei, bei der der Sohn dem Vater mehrfach mit einer Holzlatte gegen den Kopf schlug. 

Zwei vorbeifahrende Fahrradfahrer griffen wohl in den Streit ein, woraufhin der 49-Jährige mit seinem Auto davon fuhr. Der 77-Jährige wurde verletzt und im Krankenhaus behandelt. 

Der Sohn befand sich allem Anschein nach in einem psychischen Ausnahmezustand. 

Die Polizei bittet nun die beiden Radfahrer, die bislang nicht bekannt sind, sich bei der Polizei unter Telefon 07051/16 10 zu melden.
 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: