Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Nur mit Förderern sind die vielen Erfolge zu erreichen

Von
Gruppenbild mit erfolgreichen Musikern: Bei der Sparkasse wurden erfolgreiche Wettbewerbsteilnehmer ausgezeichnet. Foto: Bösel Foto: Schwarzwälder-Bote

Calw. Im Casino der Sparkasse in Calw verliehen Vertreter von Wirtschaft und Gesellschaft Anerkennungspreise an junge Preisträger und Lehrer der Musikschule Calw für deren Engagement und Erfolg beim Wettbewerb "Jugend musiziert 2017" auf Landes- und Bundesebene.

Der Leiter der Musikschule, Olaf Kerkau, dankte Oberbürgermeister Ralf Eggert, dem Vorsitzenden des Freundeskreises der Schule, Bernd Pletschen, und dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Pforzheim-Calw, Hans Neuweiler, für die Unterstützung. "Nur so kann es gelingen: Mit ihnen als Träger der Musikschule", sagte Kerkau.

Nichts motiviert so sehr

"Nichts motiviert so sehr wie Erfolg", sagte Pletschen, "aber es verlangt Ausdauer und Disziplin –­ von Schülern wie von Lehrern." Deshalb möchte der Freundeskreis Spitzenleistungen fördern und anerkennen.

Geehrt wurden für den zweiten Preis beim Wettbewerb mit der Violine im Streicher-Ensemble Anja Pilarski und Magdalena Todt. Am Violoncello im Streicher-Ensemble erreichten Carlotta Raiser, Tobias Rink, Helen Buck sowie Jonathan Brose den zweiten Preis. Nina Dreger und Joelle Plesko konnten sich den zweiten Platz in der Kategorie Klavier solo sichern, während Samuel Heinrich, Claudia Peter und Stefanie Baumann den ersten Preis errangen. In der Kategorie Gesang solo Bariton erreichten Moritz Mahler und Hans Porten den ersten Platz. Porten mit der Bestleistung von 25 Punkten.

Auch die Lehrer Eva Maria König (Violine), David Raiser (Violoncello), Larissa Schüle (Klavier), Susanne Gehring (Klavier), Marianne Bender (Klavier), Bernhard Kugler (Bariton) und Andreas Kramer (Bariton) erhielten eine Anerkennung.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading