Ein Taschendieb hat am Dienstagmorgen im Netto-Markt in der Gänsäckerstraße in Calw einer Kundin den Geldbeutel gestohlen. Zwei Männer verfolgten den Dieb und konnten den 43-Jährigen nach einer Verfolgungsjagd stellen. (Symbolfoto) Foto: Weigel

43-Jähriger klaut einer Frau den Geldbeutel und flüchtet. Zwei Männer verfolgen den Dieb und stellen ihn. 

Calw - Ein Taschendieb hat am Dienstagmorgen im Netto-Markt in der Gänsäckerstraße in Calw einer Kundin den Geldbeutel aus der Handtasche gestohlen.

Der 43-jährige Mann hatte sich in auffälliger Weise an der Handtasche einer Frau zu schaffen gemacht, was eine weitere Kundin beobachtet hatte. Als der Dieb den Geldbeutel an sich nahm, sprach besagte Kundin den Dieb an und informierte die Geschädigte, die daraufhin den 43-Jährigen an der Jacke festhielt.
 
Der Mann zog seine Jacke aus und flüchtete. Ein 62-jähriger Mann, der durch das Rufen der beiden Damen auf den Dieb aufmerksam gemacht wurde, stellte sich dem Flüchtenden mit seinem Einkaufswagen in den Weg.

Der Dieb bewarf den Mann mit einer Packung Toilettenpapier und rannte weiter Richtung Ausgang.

Ein 39-jähriger Mann nahm die weitere Verfolgung zu Fuß auf, während der 62-Jährige kurzerhand in sein Auto stieg und dem Dieb hinterher fuhr.

Die Verfolgungsjagd ging über den Kreisverkehr in Richtung Shell-Tankstelle bis in die Forststraße, wo der Flüchtige sich in einer Sackgasse befand.

Die beiden Verfolger stellten den Mann und verfrachteten ihn in das Auto des 62-Jährigen. Beim Netto-Markt übergaben die beiden Männer den Täter den inzwischen hinzugerufenen Polizeibeamten. Den Dieb erwartet nun eine Anzeige.
 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: