Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Markt bietet mediterranes Flair

Von
"Summer in the City" heißt es am Wochenende. Foto: SB-Archiv

Bei "Summer in the City" swingt der Calwer Wochenmarkt am Samstag, 19. August, für alle Daheimgebliebenen im sommerlich-mediterranen Flair. Die Marktbesucher können sich auf Urlaubsfeeling pur freuen. Das versprechen die Veranstalter.

Calw. Der Calwer Marktplatz erhält dank der Gärtnerei Märkle südliches Am­biente. Palmen, Liegestühle und Sonnenschirme laden zum Verweilen ein.

Zum sommerlichen Flair gibt es Getränke vom Winzerhof Doll und frisch zubereitete Smoothies von Manuela Bossert.

"Calwer Marktburger" wieder zu haben

Die Markthändler fahren alles auf, was den Sommer zum Genuss machen soll. Ein vielfältiges Melonen- und Beeren-Angebot lockt und es lohnt sich, alles auch gleich zu versuchen. Grillgut für den sommerlichen Abend ist zu haben und es gibt wieder den "Calwer Marktburger".

Das Urlaubsfeeling auf dem Marktplatz zaubern ab 10 Uhr Bingo und Tommy mit "Summertime Musik" in das besondere Fachwerkensemble der Innenstadt.

Für alle, die noch eine Inspiration für die Küche am Wochenende benötigen, halten die Markthändler Marktrezepte bereit. Ganz neu zum sommerlichen Anlass präsentiert sich der Geflügelhof Nothacker aus Liebelsberg mit einem Geflügelsortiment. Wer ausreichend viele Stempeln auf seiner Bonuskarte hat, bekommt ein Marktfrühstück.

Weitere Informationen: http://www.calw.de/Wochenmarkt

Sonderthemen

 

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 1308-91

Ausgewählte Stellenangebote

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.