Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Klostersommer: Albert Hammond präsentiert Liederbuch seines Lebens

Von
Albert Hammond blätterte sich in Hirsau durch das Liederbuch seines Lebens. Foto: Fritsch

Calw-Hirsau - Im Rahmen seiner "Songbook-Tour 2015" eröffnete Albert Hammond am Donnerstagabend den diesjährigen Calwer Klostersommer in Hirsau.

Vor den begeisterten Fans blätterte er sich dabei durch das Liederbuch seines eigenen Lebens. Hit um Hit, und das nicht nur für sich, hat der inzwischen 71-jährige Sänger und Songwriter im Laufe der vergangenen 40 Jahre geschrieben, mehr als 300 Millionen verkaufte Tonträger kamen dabei heraus. Da war es für ihn kein Problem, ein abendfüllendes Programm zu gestalten.

Hammond selbst ist bekannt für seine eigenen Songs wie "It Never Rains in California" oder "Down by the River". "One moment in time" hat er für Whitney Houston geschrieben, "I don’t wonna lose you" für Tina Turner. Die Liste der Männer und Frauen, die mit seinen Liedern Hits landeten, ist ellenlang. Viele seiner Songs hat er in Hirsau zu neuem Leben erweckt.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.