Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Kindern Wünsche erfüllen

Von
Petra Klisa (von rechts), Wolfgang Schaible und das Team der Filiale freuen sich, Madlen Klein (Mitte) Geschenke übergeben zu können. Foto: Elsäßer Foto: Schwarzwälder Bote

Calw. In der BW-Bank-Filiale am Marktplatz wurden Geschenke an den Verein "Frauen helfen Frauen" vertreten durch Madlen Klein, übergeben.

Die Aktion findet seit einigen Jahren statt. Kinder aus dem Frauenhaus Calw dürfen ab Mitte November eine selbst gebastelte Wunschkarte abgeben. Darauf kleben sie das Bild eines Produkts aus einem Katalog, das sie gerne hätten. Die Wunschkarte wird dann am Baum aufgehängt. Kunden können sich eine ­Karte wegnehmen und einen entsprechenden Betrag spenden. "Manche Kunden kommen in die Filiale und sehen nach, ob der Christbaum schon steht, die Aktion stattfindet und sie wieder spenden können", erklärte die Bankdirektorin Petra Klisa. Die Geschenke werden dann vom Team der Filiale eingekauft und liebevoll verpackt. Dieses Jahr waren es etwa 30 Wunschkarten. Auf diese Weise bekommen Kinder in akuten familiären Notlagen zu Weihnachten eine Zuwendung in Form von neuen Spielsachen.

Harmonische Zeit?

Klein ist ehrenamtliche Schriftführerin des Vereins "Frauen helfen Frauen". Familiäre Krisensituationen sind für Kinder oft sehr hart. Gerade an Weihnachten, wenn die ganze Familie sich auf eine harmonische Zeit einstellt, und man sich dann "zu dicht auf der Pelle hängt", komme es zu Konflikten, die in Gewalt ausarten können, erklärt sie. Gewalt gegen Frauen ist ein Phänomen, das nicht zu unterschätzen sei. Auch den umgekehrten Fall möge es geben. Den Calwer Verein gibt es seit 25 Jahren. Die Arbeit vor Ort wird durch festangestellte Sozialarbeiterinnen gemacht. Die Verweildauer im Haus variiert. Frauen bekommen mit ihren Kindern ein Zimmer und teilen sich eine Gemeinschaftsküche. Der Zulauf ist sehr groß, es stehen 20 Plätze zur Verfügung.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.