Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Katze rettet Familie vor Brand

Von
Durch lautes Miauen hat eine Katze in Calw eine dreiköpfige Familie gerettet. (Symbolbild) Foto: dpa

Calw - Tierischer Held: Eine Katze hat am Sonntag in Calw drei Menschenleben gerettet.

Als in einer ehemaligen Gaststätte in der Ostlandstraße gegen 5.30 Uhr ein Schwelbrand ausbrach, begann das Tier laut zu miauen. Dadurch weckte die Katze die im Dachgeschoss schlafende Mutter zweier Kinder auf. Die 35-Jährige stellte fest, dass das Treppenhaus bereits völlig verraucht war und alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte retteten die Frau und ihre eld und vier Jahre alten Kinder aus dem Gebäude und löschten den Brand. Auch der Katze, bestätigt die Pressestelle des Polizeipräsidiums Karlsruhe, gehe es "bestens".

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei löste eine vergessene Kerze den Brand aus. Diese entzündete einen mit Malervlies abgedeckten Tisch. Der entstandene Sachschaden ist gering.

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.