Kindertagesstätte, Stadtjugendreferat, Musikschule, Bibliothek – sie alle sind halbwegs glimpflich durch den Corona-Lockdown gekommen, wurde vor dem Kultur-, Schul- und Sportausschuss berichtet. Die echten Probleme hatten in der Zeit wohl ohnehin eher die Nutzer, die Kinder betreuen, unterrichten und bei Laune halten mussten. Karikatur: Stopper