Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Endspurt beim Klostersommer

Von
Marianne Rosenberg kommt am Samstag zum Calwer Klostersommer. Foto: Archiv

Calw - Der Calwer Klostersommer setzt zum Endspurt an. Heute geht es mit Markus und den wilden Achtzigern weiter. Für alle Veranstaltungen bis zum Ende am Sonntag, 5. August, gibt es noch Karten.

Beeilen muss sich allerdings, wer noch Tickets für Marshall & Alexander haben möchte. Zum Finale rechnet Jürgen Ott vom Veranstalter concetera mit einem vollen Haus. Nicht ganz so eng sieht es bei den anderen Veranstaltungen aus. Genügend Karten gibt es noch für Markus, die "Nacht der Stimmen" mit Star-Sopran Deborah Sasson und Helden-Tenor René Kollo (2. August), Italo-Star Umberto Tozzi (3. August), Marianne Rosenberg (4. August) sowie für das Kinderprogramm am Sonntag, 5. August, ab 13 Uhr.

Mit dem bisherigen Verlauf ist Ott überaus zufrieden. Alpin-Rocker Hubert von Goisern spielte vor Rekordkulisse. So voll war das Klosterareal noch nie. Ausverkauft war auch das Konzert mit Konstantin Wecker. Der Münchner Liedermacher ist inzwischen Stammgast in Calw und will wieder kommen.

Überaus gut besucht war das Auftakt-Konzert mit Jehtro Tull's Ian Anderson. Der Rock-Flötist präsentierte das legendäre Konzept-Album "Thick As A Brick" vor nahezu ausverkauftem Haus.

Nicht ganz so gut wie in den Vorjahren war die traditionelle Opern-Aufführung besucht – in diesem Jahr Georges Bizets Carmen. Das führt Ott auf die unsichere Wetterlage zurück. Das habe sich beim etwas älteren Opern-Publikum ausgewirkt.

Klassik-Fans kommen morgen, Donnerstag, nochmals auf ihre Kosten. Deborah Sasson, René Kollo und Die Jungen Tenöre feiern zusammen mit der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg eine Deutschland-Premiere.

Weitere Informationen:

www.klostersommer.de

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.