Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw ENCW wird als familienfreundlich angesehen

Von
ENCW-Geschäftsführer Horst Graef (hinten rechts) gehörte in Berlin zu den Ausgezeichneten. Foto: privat Foto: Schwarzwälder-Bote

Calw. Die Energie Calw (ENCW) GmbH ist in Berlin zum zweiten Mal für ihre strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat "audit berufundfamilie" ausgezeichnet worden.

Erfolgreich durchlaufen

Damit zählt die ENCW zu den 103 Arbeitgebern, die das etwa drei Monate dauernde Verfahren zum "audit berufundfamilie" bereits zum zweiten Mal erfolgreich durchlaufen haben. Das Zertifikat nahm Horst Graef, Geschäftsführer der ENCW, von Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundeswirtschaftsminister, und Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, entgegen. Insgesamt erhielten 297 Arbeitgeber – 163 Unternehmen, 110 Institutionen und 24 Hochschulen – die Auszeichnung.

Voraussetzung für das drei Jahre gültige Zertifikat ist die erfolgreiche Durchführung des "audit berufundfamilie", das als Managementinstrument der nachhaltigen Verbesserung einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik dient.

Weitere Maßnahmen

Oliver Schmitz betont: "Das Zertifikat ist nicht nur der Nachweis für das Engagement des Arbeitgebers, eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik zu etablieren. Es belegt auch, dass der Arbeitgeber diese an sich verändernde Rahmenbedingungen anpassen kann – sei es aufgrund externer Faktoren, wie neue gesetzliche Regelungen, oder hinsichtlich interner Entwicklungen."

Rund 80 Beschäftigte können bei der ENCW von den familienbewussten Maßnahmen profitieren. Das Angebot umfasst aktuell neben flexiblen Arbeitszeiten die Möglichkeit, Home Office zu nutzen, an individuellen Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen und Betriebsveranstaltungen mit der Familie zu besuchen. Bis zur weiteren Re-Auditierung in drei Jahren plant die ENCW die Einführung weiterer Maßnahmen, wie beispielsweise den Ausbau der Gesundheitsangebote, die Prüfung längerer persönlicher Auszeiten sowie Informationen und Veranstaltungen rund um das Thema Pflege.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading