Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Dreier-Pack bringt Welthits zu "Calw rockt"

Von
Suzi Quatro kommt nach Calw. Foto: Morlok

Calw - Partymusik zum Mitsingen und Abtanzen ist bei der nächsten Ausgabe von »Calw rockt« angesagt. Suzi Quatro, The Hooters und The Sweet werden am Freitag, 24. Juni, ab 19 Uhr den Marktplatz rocken.

Der Veranstalter concetera weist darauf hin, dass es sich um einen spielfreien Tag bei der Fußball-Europameisterschaft handelt. Die Bands haben jede Menge Welthits im Gepäck. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Jede Menge Hits

Die US-Band The Hooters gilt als eine der bekanntesten Rockbands überhaupt. Schon auf ihrem Debüt-Album »Nervous Night« waren die Klassiker »Day by Day«, »And We Danced«, »Where Do The Children Go« und natürlich »All You Zombies«. Ein Meilenstein war die Teilnahme der Hooters am Live Aid-Konzert im Juli 1985 in Philadelphia. Im gleichen Jahr wählte das Musikmagazin »Rolling Stone« die Band als »Best New Band Of The Year«. 1987 legten die Hooters nach und bescherten ihren Fans mehrere Hits: »Johnny B«, »Karla With A K« und »Satellite« veredelten den Longplayer »One Way Home«. 1989 folgte das mit Gold und Platin ausgezeichnete Album »Zig Zag« mit dem Mega-Hit »500 Miles«.

In schwarzem Leder

Der einteilige schwarze Lederanzug und die lasziv geschlagene Bassgitarre, das sind bis heute die Markenzeichen von Suzi Quatro, die in den 70er-Jahren ihre große Zeit hatte. »Can The Can«, »48 Crash« und »Daytona Demon« sind nur drei Beispiele für zahllose Top-Ten-Platzierungen. Mit 50 Millionen Tonträgern gehört die gebürtige Amerikanerin italo-ungarischer Herkunft zu den erfolgreichsten Rockmusikerinnen aller Zeiten. Sie absolviert noch heute zahlreiche Live-Auftritte und ist mit ihrem frischen, treibenden Sound ein gern gesehener Gast gerade bei Classic-Rock-Festivals wie »Calw rockt«.

Neun Mal Nummer Eins

»Ballroom Blitz«, »Teenage Rampage« oder »Fox on the Run«: The Sweet ist eine der wenigen berühmt-berüchtigten »Glam Rock Bands«, die Chart-Erfolge in den 70ern, 80ern und 90ern gehabt haben. Sie haben mehr als 30 Millionen Platten verkauft und sind immer noch eine erfrischend fitte Live-Touring-Band. Denn Sweet bietet viel mehr als nur Glam Rock. Ihre Musik ist zeitlos und vielseitig: vom reinen Pop bis Heavy Metal, von Liedern wie »Little Willy« mit nur drei Akkorden bis hin zu komplexen Arrangements wie »Love Is Like Oxygen«. Die Band hatte neun Titel auf Nummer eins in Deutschland. Schon zweimal hat The Sweet jeweils 4000 Fans auf dem Calwer Marktplatz begeistert.

Tickets gibt es für 56,90 Euro inklusive aller Gebühren ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, den Geschäftsstellen des Schwarzwälder Boten sowie online unter www.schwabo.de/tickets .

Weitere Informationen: http://www.calw-rockt.de

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.