Ukulele-Kursleiter Sebastian Weber (von links), Geschäftsführer Hans Peter Häusser, "ObenAuf"-Vorstandsmitglied und Sparkassen-Bereichsdirektor Stephan Günthner und Stephan Scholl, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Pforzheim CalwFoto: Sparkasse Pforzheim Calw / Laich Foto: Schwarzwälder Bote

Soziales: Sparkasse Pforzheim Calw spendet an Verein "ObenAuf" / Initiative kommt gut an

Calw. Die Sparkasse Pforzheim Calw unterstützt den Verein "ObenAuf" mit einer Spende in Höhe von 10 000 Euro.

Mit dem Geld soll das Projekt "Singen im Kindergarten – Liedbegleitung auf der Ukulele" weiter gefördert werden. Seit 2014 wurden fast 600 Erzieher aus rund 170 Kindertages-Einrichtungen in vier Abendkursen zu Liedbegleitern ausgebildet. Sie wurden von "ObenAuf" zudem mit einer Ukulele und einem Einführungs-Liederbuch ausgestattet.

"Ohne die Sparkasse wäre das überhaupt nicht denkbar", hob "ObenAuf"-Geschäftsführer Hans Peter Häusser bei der Spendenübergabe hervor. Singen sei für die Entwicklung von Kindern "unheimlich förderlich". Er ist sogar überzeugt, dass viele Kinder aus diesem Programm später ein Instrument spielen werden. Sparkassenchef Stephan Scholl meinte: "›ObenAuf‹ ist eine Möglichkeit, Bildung etwas umfassender zu gestalten." Schule sei für ihn "mehr als reines Lernen", und "Musik ein Mittel zur Kommunikation". An Geschäftsführung und Kursleiter gewandt unterstrich Scholl: "Wir wissen, was wir aneinander haben."

Vollständige Rückkehr

Ukulele-Kursleiter Sebastian Weber hob hervor, dass immer mehr Kindergärten Wert auf musikalische Vorbildung ihrer Erzieher legen. Es sei "beglückend", wie gut die Initiative ankomme. Mitte Oktober haben die jüngsten Kurse begonnen, die zweite Hälfte musste dann online abgehalten werden. Das sei jedoch problemlos gelaufen, alle Teilnehmer seien sehr motiviert gewesen, freute sich Weber.

Sparkassenchef Scholl ist davon überzeugt, dass es auch nach der Coronakrise "keine vollständige Rückkehr zu Präsenzveranstaltungen" geben wird. Und auch Ukulele-Lehrer Weber meint, es gebe schon jetzt immer mehr Online-Tutorials für jeden erdenklichen Anlass.

Erfreulich sei die starke Nachfrage nach Fortgeschrittenen-Kursen, die zudem online leichter zu organisieren seien als in Präsenz

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: